[Jack's|Stammgast]: Bill Cow

Hier finden sich alle NPCs ohne Account aus Phoenix.
Benutzeravatar
aBraXaS
Administrator
Beiträge: 1468
Registriert: 08.09.2016, 14:11
Posts: 1-2x/Monat
Charname: divers
Rasse: Mensch
Klasse: wissend
Kodex: neutral
Beruf: Admin
FAQ: http://faq.vampir-rollenspiel.de
Kontaktdaten:

[Jack's|Stammgast]: Bill Cow

Beitragvon aBraXaS » 22.09.2016, 16:32

NPC-Inhaber
Dieser NPC kann einfach in die eigenen Texte eingebaut werden, ohne jemanden fragen zu müssen. Haltet Euch aber bitte an die Vorlage dieses Steckbriefs (wenn Ihr passendes dazu erfindet, dann gebt uns Bescheid, damit wir das hier in den Steckbrief mit einfügen können). Die NPCs werden realistischer, je mehr Leute sie beschreiben und ihnen eine Persönlichkeit geben.


Name
Bill Cow


Alter
58 Jahre alt


Art/Rasse
Mensch


Wissend/unwissend
unwissend


Aufgabenbereich/Arbeitszeiten
Er arbeitet nicht mehr, er ist arbeitslos und war früher der Besitzer des ehm. "Zum sitzenden Hund". Die Kneipe wurde nun nach dem Nachfolger "Jack's" benannt. Bill selbst verkehrt dort nun täglich als saufender Stammgast und ist heruntergekommener als je zuvor.


Herkunft
Phoenix


Aussehen
unförmig, dick und 185cm groß, er hat kleine graue, aussageunfähige Schweinsäuglein, grau-straßeköterbraunes Haar, kurz geschnitten, strähnig und fettig


Stil
Verranzte Hemden und Hosen, die seit Wochen in die Reinigung gehören. Er ist auch außerlich sehr heruntergekommen und das spiegelt sich überall wider. Einen Stil besitzt er nicht.


Spezialisierte Begabungen & Stärken
  • Kampftrinker und nicht mal das schafft er mit seiner Leber mehr richtig
  • hat 'ne große, aber sehr dumme "Klappe"
Schwächen
Alkohol, seine Dummheit


Vorlieben
Alkohol, Recht haben


Abneigungen
Besserwisser, Schnösel, alles, was ihm beim Saufen und in seiner Depression stört, Kinder & Jugendliche


Charakter
Ein Idio sondergleichen, faul, heruntergekommen und zu jeder Zeit schlecht gelaunt. Er ist Alkoholiker und nicht einmal eine schöne Frau vermag ihn zu betören, um vielleicht etwas mehr Freundlichkeit von ihm zu bekommen (höchstwahrscheinlich würde das aber auch keine versuchen wollen).


Anmerkungen & Trivia
Er ist in einer "Familiengosse" aufgewachsen, übernahm die Kneipe seines Vaters, verlor sie aber nach einigen Jahren wieder, weil er Bankrott machte, geht dort nun beim neuen Besitzer Tag ein und Tag aus seinen Alkohol konsumieren, und wird wohl auch bald in der Gosse sterben.
Testsignatur

Zurück zu „Umbra et Obscuritas - Phoenix, Arizona, USA“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast